Lächeln ohne Grenzen!
Lächeln ohne Grenzen!

Unsere Mission

Unsere Mission ist, sozialschwachen Familien und deren Kleinkindern durch die Gründung einer kostenlosen Babykrippe zu helfen. Diese soll von christlichen Werten und liebevoller Betreuung geprägt sein, das alles im Rahmen der Konvention der Kinder.

Hauptziel

 

Die Babykrippe ist gedacht für Kleinkinder ab 3 Monaten bis zur Vollendung des 2. Lebensjahres. Hauptzielgruppe sollen Kinder aus sozial schwachen oder ausländischen Familien (Peru, Bolivien und Kolumbien) sein, deren Integration und Förderung der Entwicklung durch ein Pädagogisches Spiel- und Lernprogramm von einem ausgebildeten Personal im Rahmen eines liebevollen und ausgeglichenen Umfelds realisiert werden soll.

Nebenziele

 

Mit unserer Babykrippe können wir alleinerziehende und jugendliche Mütter und ihre Familien untersützen, da sie nun Zeit zum Arbeiten haben oder die Schule beenden können.
Wir werden Kleinkinder aus den Nachbarländern Peru, Bolivien und Kolumbien integrieren. Sie haben oft keinen Zugang zum chilenischen Vorschulsystem, da sie ausgegrenzt oder diskriminiert werden.
Des Weiteren wollen wir Pastoralarbeit mit den Familien führen. Sie können so in Christus einen neuen Lebensinhalt finden.
 

Hier finden Sie uns

Hilfe für Iquique/Chile e.V.

Olympische Str. 12

14052 Berlin

Kontakt

Deutschland:

Familie Ackermann

Tel.: +49 (0)6345 8957

 

Charlotte Anders
Tel.: +49 176 70129589+49 176 70129589
E-Mail: charlotte.anders@hilfe-fuer-iquique.de

 

Österreich:

Elfi Brabec

Tel.: +43 699 19716116+43 699 19716116

E-Mail: elfi.brabec@gmx.at

 

Chile:

Nicole Ackermann
Tel.: +56 57 2336372+56 57 2336372
E-Mail: nicole.ackermann@hilfe-fuer-iquique.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Hilfe für Iquique/Chile e.V., 2015